Holz im Blut
Kai Friebe.

Unter der Rubrik HOLZ IM BLUT stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe einen Mitarbeiter von HOMAG vor, der tagtäglich Außergewöhnliches für Sie leistet. Den Anfang macht Kai Friebe – unser woodWOP-Experte.

Name:
Kai Friebe

Geburtsdatum:
13.03.1974

Bei HOMAG seit:
2005

Kurzvita:
1994 – 1997 Schreinerausbildung, Rieth & Klettner, Waldenbuch
1997 – 1998 Gesellenjahr, Rieth & Klettner, Waldenbuch
1998 – 2002 Studium Dipl.-Ing. Holztechnik, FH Rosenheim
2002 – 2005 Anwendungstechniker, REICH Spezialmaschinen, Nürtingen
2005 – 2018 Software Produktmanager Business Unit CNC, HOMAG GmbH, Schopfloch
2019 – heute Produktmanager Digital Factory, HOMAG GmbH, Schopfloch

Warum HOMAG?
HOMAG bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten und investiert in Forschung und Entwicklung. Es macht mir unheimlich Spaß, gemeinsam mit Kunden Lösungen zu entwickeln und die Zukunft zu gestalten. woodWOP, unser CNC-Programmiersystem, habe ich über 13 Jahre lang in der Entwicklung begleitet und die Neuheiten national und international bei zahlreichen Events auf den Markt gebracht.

Warum Holz?
Holz ist ein wunderbarer, lebendiger Werkstoff. Er ist nachhaltig und einzigartig zugleich.

Lieblingsstück aus Holz:
Ein 150 Jahre alter Apothekerschrank, den ich selbst restauriert habe.

Weitere Artikel

Link

Holz im Blut.
Karl-Heinz Brauneisen.

In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen einen Mitarbeiter mit HOLZ IM BLUT vor, der tagtäglich Außergewöhnliches für Sie und HOMAG leistet. In dieser Ausgabe ist es ein echtes Urgestein: unser […]